It’s in my eyes

Ich fand die Augen Klasse, den ganzen Ausdruck! Ich wusste, irgendwas müsste mit dem Porträt noch passieren, nur was?

Meine Retusche-Skills sind leider mehr als beschränkt, noch. Daher muss ich kreativ werden, wenn ich wieder mal die Lichtsetzung versemmelt habe. Die Aktion sollte eigentlich gar nicht so langwierig werden, hat dann doch aber eine ganze Stange Zeit gekostet. 
Wenn man beim Abdrücken des Auslösers noch nicht genau die Richtung weiß, in die das fertig Entwickelte Bild gehen soll, geht es oftmals in die Hose.

I’ll keep on learning…

%d Bloggern gefällt das: