Dominating

Bild 2 aus unserem Portraitshooting. Wie bereits erwähnt bin ich nicht der große People-Fotograf, aber ich mag Bilder mit Menschen und habe großes Interesse daran deren Persönlichkeit ausdrücken zu können.

Das ist mir hier nicht unbedingt gelungen, es ist mal wieder mehr eine plakative klicki-bunti- Geschichte. Aber es hat was, und besser habe ich es unter den Umständen halt nicht hinbekommen.
Notiz für mich: Schon VOR dem Shooting exakt wissen, was man haben will.

Hat viel Spaß gemacht den Abend, habe die Retusche aber lange vor mir hergeschoben, da ich a) wenig Ahnung von Lichtsetzung habe und b) ich mindestens 3 coole Ideen für das Bild hatte. 2 zuviel, und ohne die Versiertheit in bestimmten Techniken eine schwierig zu lösende Aufgabe.

Ganz zufrieden bin ich mit der Postpro im Übrigen nicht, aber je länger ich herumdoktore, desto schlimmer wird’s. Das nächste Shooting kommt bestimmt…

%d Bloggern gefällt das: